Schimmelbefall - ein wachsendes Problem für Eigentümer und Bewohner von Immobilien

Beinahe jeder kann eine Geschichte dazu erzählen: Schimmel in der Wohnung. Entweder man war selbst direkt betroffen oder hat jemanden mit diesem Problem in seinem Bekanntenkreis - Schimmel tritt derzeit in circa jeder 10. Wohnung in Deutschland auf, Tendenz steigend. Es ist einfach ein großes und vermeidbares Ärgernis, das Eigenheim mit dem unliebsamen Pilzbewohner teilen zu müssen und oft schwierig ihn wieder los zu werden. Schimmel wird im Wesentlichen dadurch verursacht, dass die eigenen vier Wände zu feucht sind. Dies kann entweder baulich bedingte oder nutzungsbedingte Ursachen haben. Insbesondere bei Neubauten und direkt nach der Sanierung sind die Gebäude feucht. Noch vor 100 Jahren w

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter