Kohlendioxid in Innenräumen - ein gefährlicher Bestandteil der Luft

Kohlendioxid, CO2, ist mit 0,15% ein natürlicher Bestandteil der Luft. Durch den hohen Kohlendioxid-Ausstoß durch Industrie und Landwirtschaft ist Kohlendioxid dafür bekannt, einen großen Beitrag zur Klimaerwärmung zu leisten. Doch auch im alltäglichen Leben können zu hohe Kohlendioxid-Belastungen schädlich sein. Vor allem in geschlossenen Innenräumen gut isolierter Gebäude kann der Kohlendioxid-Gehalt der Luft schnell auf 4-5% steigen, was zu Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten führen kann. Ab einer Konzentration von 6% in der Raumluft ist Kohlendioxid sogar tödlich. Die Erkenntnis, dass Kohlendioxid eine krankmachende Wirkung haben kann, wurde bereits im 19. Jahrh

Der Gewinner des Rysta Sommer-Gewinnspiels

Unter den Einsendungen mit wirklich sehr bemerkenswerten Schimmelbildern hatte das Team von Rysta die ehrenvolle Aufgabe den Gewinner zu küren - wir freuen uns bekannt zu geben, dass Herr Torben Schmidt aus Berlin den Rysta Schimmel Guard Sensor mit der Einsendung von folgendem Bild gewonnen hat: Wir haben bereits mit Herrn Schmidt gesprochen: "Das Bild stammt aus unserem Ferienhaus an der Havel, welches seit letztem Winter ein Feuchtigkeitsproblem hat, wodurch Schimmel wachsen konnte. Ich freue mich sehr auf den Rysta Schimmel Guard Sensor, denn nachdem wir mit dem Schimmel konfrontiert waren und diesen beseitigt haben, haben wir eine Lösung gesucht, wie wir so eine Situation verhindern k

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter